Verlegung der DB-Trasse in Mainz-Kastel und Mainz-Kostheim

Gegenüberstellung der Haltestellen-Einzugsbereiche

Einzugsbereiche

Haltestelle Summe
Halte-
stelle
Orts-
kern
Wohn-
gebiet
Ge-
werbe-
gebiet
Ent-
wick-
lungs-
gebiet
 
DB-Trasse unverändert
S-Bahn Mainz-Kastel (vorhanden) 424 167 82 0 175
S-Bahn Mainz-Kostheim (geplant) 980 281 407 292 0
 
Stadtbahn Petersweg (möglich):
Fritz-Ullmann-Straße 584 0 0 584 0
Peter-Sander-Str. (verlegt) 669 0 47 0 622
Hst. Petersweg 185 0 73 18 94
Hst. Berst. Grabenweg 375 0 247 18 110
Hst. Mainz-Kastel 0 0 0 0 0
Summe Stadtbahn 1.813 0 367 620 826
Gesamtsumme 3.217 448 856 912 1.001
 

 
DB-Trasse verlegt („Stadtbahn - ja“-Vorschlag)
mit zusätzlichem S-Bahn-Haltepunkt Steinern Straße, Stadtbahn durch „Petersweg“ und ab Joh.-Gossner-Straße auf vorhandener DB-Trasse
Peter-Sander-Straße 584 0 0 584 0
Fritz-Lange-Straße 513 0 0 65 448
Joh.-Gossner-Straße 474 0 401 0 73
Mainz-Kastel 424 167 82 0 175
Kostheimer Landstraße 289 0 231 58 0
Am Mainzer Weg 439 155 198 86 0
Hauptstraße 541 126 209 206 0
Mainz-Kostheim 465 0 181 171 113
S-Bahn Boelckestraße 428 0 50 0 378
S-Bahn Steinern Straße 398 0 398 0 0
Gesamtsumme 4.555 448 1.750 1.170 1.187

Alle Angaben zu den Einzugsbereichen erfolgen jeweils in tausend Quadratmetern. Bei dem Vorschlag der Bürgerinitiative „Stadtbahn - ja“ ergibt sich also im Vergleich zur bisher günstigsten Planung ein um etwa 1.338.000 Quadratmeter vergrößerter Einzugbereich.

[Übersicht]    [Einleitung]    [Lärm]    [Kostheim]    [Kastel]    [Stadtbahn]    [Stadtentwicklung]

[Startseite]    [Kontakt]    [Termine]    © 2001-, Stand: 13.09.2012