Daten im Überblick

Ursprüngliche Planung

(Quelle: Nutzen-Kosten-Untersuchung und bautechnische Untersuchung der Aartalbahn von DE-Consult, Frankfurt/Main, und PTV system GmbH, Karlsruhe, März 1998)

Stadtbahn ist schön

Strecke: 1. Bauabschnitt

Strecke Länge Haltestellen
auf den historischen Gleisen der Aartalbahn 14,7 km 7 Bad Schwalbach Bf.
Tst.: Seitzenhahn
Tst.: K.-Adenauer-Str.
Tst.: Hebbelstraße
Tst.: Hahn
Eiserne Hand
Chausseehaus
im bebauten Stadtgebiet, ebenerdig in den Straßenbelag integriert! (Siehe Designstudien)

Für mehr Bilder klicken
9,0 km 19 Simeonhaus
Polizeischule
Helmholtzstraße
Klosterweg
Hermann-Brill-Straße
Graf-v.-Galen-Straße
Geschw.-Scholl-Straße
Otto-Wels-Straße
Fachhochschule
Elsässer Platz
Bismarckring
Schwalbacher Straße
Luisenplatz
Rheinstraße / Rhein-Main-Halle
Geschw.-Stock-Platz
Hauptbahnhof
Welfenstraße
Weidenbornstraße
Hasengartenstraße
Gesamt 23,7 km 26  

Fahrplan und Liniennetz

Ort Berufsverkehr Tagverkehr Abendverkehr
Bad Schwalbach 15 Minuten 30 Minuten 60 Minuten
Kohlheck 5 - 10 Minuten 10 - 20 Minuten 20 - 40 Minuten
Klarenthal NW 5 - 10 Minuten 10 - 20 Minuten 20 - 40 Minuten
Klarenthal SO / Innenstadt 5 Minuten 10 Minuten 20 Minuten

Die Strecke

  • führt unmittelbar durch die Schwerpunkte von Wohn- und Gewerbegebieten
  • fährt direkt überörtliche Bildungseinrichtungen an
  • erschließt unmittelbar die Innenstadt
  • stellt die Verbindung zum überregionalen Verkehrssystem her.

    In den Wohngebieten fahren Buslinien von den gewohnten Haltestellen aus als Zubringer zur Stadtbahn. Im übrigen bleibt das Busliniennetz unverändert.

    Die Planungen für ein Gesamtnetz enthalten die Stadtbahnlinien

    Planungsansätze anderer Landkreise und Kommunen:

    Reisezeiten

    Fahrpreise

    Fahrgastaufkommen

    Im Mittel werden mehr als 18.000 Fahrgäste täglich die Stadtbahn benutzen. Sie entlastet damit insbesondere folgende Straßen hinsichtlich Bus- und Autoverkehr:

    Anteil des öffentlichen Verkehrs am gesamten Verkehr

    Ort Ohne Stadtbahn mit Stadtbahn Steigerung
    Westend 41 % 44 % 7 %
    Dotzheim 22 % 23 % 5 %
    Klarenthal / Kohlheck 25 % 31 % 24 %
    Taunusstein 10 % 13 % 30 %
    Bad Schwalbach 10 % 13 % 30 %

    Die Stadtbahn erhöht den Anteil des öffentlichen Verkehrs am gesamten Verkehr.
    Täglich werden damit 27.500 PKW-Kilometer eingespart.

    Die Fahrzeuge der Stadtbahn (20 Züge)

      Stadtbahnzug Gelenkbus Stadtbus
    Gesamtplätze
    davon Sitzplätze
    173
    76
    101
    51
    70
    44
    Höchstgeschwindigkeit
    im Stadtverkehr außerhalb
    80 km/h
    50 km/h
    70 km/h
    80 km/h
    50 km/h
    60 km/h (bei stehenden Fahrgästen)
    Kurvenradius min. 25 m    

    Betriebskosten

    Unterhaltskosten
    (bei 60 % Auslastung)
    je Fahrzeug je 1.000 Fahrgäste
    Stadtbahnzug 1,60 DM / km 5,60 DM / km
    Gelenkbus 1,60 DM / km 9,50 DM / km
    Standard-Stadtbus 1,15 DM / km 9,80 DM / km

     

    Energiekosten Je Fahrzeug je 1.000 Fahrgäste
    Stadtbahnzug 0,50 DM / km 1,734 DM / km
    Gelenkbus 0,45 DM / km 2,673 DM / km
    Standard-Stadtbus 0,35 DM / km 3,000 DM / km

    Kosten - Nutzen - Untersuchung

    (gemäß Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz)

    Volkswirtschaftliche Untersuchung Betriebswirtschaftliche Untersuchung
    Aufwand 5.799 TDM / Jahr Mehrkosten 3.557 TDM / Jahr
    Nutzen 7.356 TDM / Jahr Mehreinnahmen 4.433 TDM / Jahr
    Differenz 1.557 TDM / Jahr Differenz 876 TDM / Jahr
    Faktor 1,27 Faktor 1,25
    (Bundes- und Landeszuschüsse bei der Berechnung des Kapitaldienstes berücksichtigt)

    Finanzierung des 1. Bauabschnittes
    (Wiesbaden - Bad Schwalbach)

    Gesamtkosten Anteil Wiesbaden Anteil RÜD-Kreis Anteil Land Anteil Bund
    224 Millionen DM 58 Millionen DM 24 Millionen DM 47 Millionen DM 95 Millionen DM
      Gemäß Anteil an täglichen Fahrkilometern zweckgebunden für dieses öffentliche Verkehrsmittel

    Denkmalschutz und Stadtgestaltung

    Für mehr Bilder klicken

    Schonung der Umwelt

    Stadtbahn ist schön

    Alternativen



    Weitere Argumente gegen Spurbus und Busbahn


    [Startseite]    [Kontakt]    [Termine] © 2001-, Stand: 03.01.2007