Wettbewerb der Alternativen

Akzeptanz allgemein

In Verkehrsangelegenheiten gibt es viele Meinungen, aber welches Konzept ist für die Mehrheit akzeptabel? Bei der Kommunalwahl 2001 haben 15.000 Wiesbadener zu erkennen gegeben, dass sie nicht für die Stadtbahn sind, aber fast ebenso viele haben für einen Bürgerentscheid in dieser Frage unterschrieben. Wie stehen die restlichen 170.000 Wiesbadener zu dieser Frage und kann man die auswärtigen Pendler, Schüler, Studenten und Besucher, auf die unsere Stadt angewiesen ist, ausklammern? Was zählt? Eigene Erfahrungen mit Verkehrsmitteln oder vermittelte Informationen, Furcht vor abrupten oder schleichenden Veränderungen, Argumente für Umweltschutz oder Stadtbildpflege, Kosten, Fahrpreise oder der eigene Vor- oder Nachteil.


[Startseite]    [Kontakt]    [Termine]    [Übersicht]    [Voriger Text]    [Nächster Text] © 2001-, Stand: 03.01.2007