Wettbewerb der Alternativen

Zeitverbrauch / Mehr Busse

Mehr Busse auf den Straßen und der ebenfalls stark ansteigende Autoverkehr behindern sich gegenseitig. Dadurch entstehen Zeitverluste. An den überlasteten Haltestellen wird das Umsteigen erschwert. Die bessere Bedienung der Stadtrandgebiete kann diese Zeitverluste nicht ausgleichen. Die Reisezeiten verlängern sich im Durchschnitt um 8 Prozent. Der Erreichbarkeitsfaktor beträgt nur noch 0,92. Nur die Alternativen „Westtangente“ und „Status quo“ weisen noch ungünstigere Erreichbarkeitsfaktoren auf.


[Startseite]    [Kontakt]    [Termine]    [Übersicht]    [Voriger Text]    [Nächster Text] © 2001-, Stand: 03.01.2007